Zutaten

  • 640 g Hafervollkornflocken
  • 180 g Dinkelvollkornflocken
  • 160 g kalifornische Rosinen
  • 50 g Quinoa gepufft
  • 60 g gemahlene Cashewkerne
  • 45 g Kakao Nips
  • 25 g Chiasamen
  • 20 g Maca Pulver
  • 2-4  g Zimt

Zubereitung

Alle Zutaten mischen und eine gut verschließbare Aufbewahrungsbox geben. Diese kühl und trocken lagern.


Für die warme Variante den Basismix in gewünschter Menge mit der doppelten Menge warmer Flüssigkeit (Wasser, Milch, Mandelmilch, Sojamilch oder andere Getreide-Drinks) aufgießen, glatt rühren und 2-5 Minuten quellen lassen.


Für den kalten Genuss: Den Porridge Basismix in gewünschter Menge mit der nicht ganz doppelter Menge kalter Flüssigkeit (Wasser, Milch, Mandelmilch, Sojamilch oder andere Getreide-Drinks) aufgießen, glatt rühren und 4-8 Minuten quellen lassen.


Abwandlung des Basismix

Der Schokoladige: Kakaopulver dazu geben und mischen

Der Fruchtige: Fruchtpulver oder kleingeschnittene Trockenfrüchte dazu geben und mischen

Der Nussige: Nüsse in der Pfanne kurz anrösten, abkühlen lassen und dann grob gehackt untermischen

 

Vor dem Servieren mit frischen Früchten, je nach Jahreszeit und Geschmack, garnieren.