Zutaten

  • 32 Stangen grüner Spargel
  •   2 Hand voll gezupfter Friséesalat
  •   4 EL grüne Oliven ohne Kern
  •   4 EL schwarze Oliven ohne Kern
  •   4 EL Kalifornische Rosinen
  •   2 EL fein geschnittener Bärlauch
  •   1 TL Chiliflocken
  •   2 EL Olivenöl
  •      Flockensalz
  •      geschroteter Pfeffer
  •   1 Schuss Weißweinessig
  •  

     

Zubereitung

  1. Den Salat mit etwas Olivenöl benetzen und in einem feuerfesten Sieb direkt über der Glut kurz grillen, bis er Röstaromen bekommt.
  2. Dann mit etwas Essig, Salz und Pfeffer marinieren.
  3. Den Spargel bei direkter Hitze unter ständigem Wenden ca. 5-8 Minuten grillen.
  4. Die Oliven grob durchhacken und mit dem Olivenöl, den Kalifornischen Rosinen, dem Chili und dem Bärlauch vermischen.
  5. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Salat auf einem Teller anrichten.
  7. Mit dem Spargel dekorativ belegen.
  8. Das Ganze mit dem Oliven-Topping verfeinern.
  9. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.